Zum Hauptinhalt springen Skip to page footer

Unsere Angebote

Beratungstermine

Häufig reichen wenige Stunden aus, um eine erste Hilfestellung und Einordnung zu geben und um Entlastung zu schaffen.

Bei uns finden Sie Beratung, Unterstützung und fachliche Einschätzungen zu den (verschiedenen) folgenden Themen und Fragestellungen:

  • Schreien

Schreit Ihr Baby über viele Stunden?
Lässt sich ihr Kind nur schwer beruhigen?
Fühlen Sie sich überfordert im Alltag?
Sind Sie enttäuscht, wütend und/oder verzweifelt von sich und ihrem Baby?
Haben Sie das Gefühl, Ihr Kind nicht richtig zu verstehen?

  • Schlafen

Schläft Ihr Kind schlecht ein?
Ist Ihr Kind übermäßig unruhig?
Wacht es nachts immer wieder auf und kann sich schwer selbst beruhigen?
Ist die gesamte Familie belastet durch den Schlafmangel?
Sind sie verwirrt durch verschiedene Schlafkonzepte?
Hat eine bisherige Schlafintervention nicht zum Erfolg geführt?

  • Füttern

Isst Ihr Kind schlecht und nimmt nicht ausreichend zu?
Verweigert Ihr Kind die Brust oder die Flasche?
Ist das Essen ein ständiger Kampf?
Machen Sie sich Sorgen, dass ihr Kind sehr wenig oder sehr selektiv isst?

  • Trotz

Fühlen Sie sich hilflos im Kontakt zu Ihrem trotzenden Kind?
Haben Sie den Eindruck, ihr Kind trotzt übermäßig?
Haben Sie Angst, die Kontrolle als Eltern zu verlieren?
Wird die Beziehung zu ihrem Kind zum Machtkampf?

  • Bindung

Kann sich Ihr Kind schwer von Ihnen trennen?
Ist Ihr Kind lange unzufrieden und oder weint es oft?
Erscheint es übermäßig traurig, ängstlich oder wütend?
Machen Sie sich Sorgen um die Bindung zu Ihrem Kind?
Sind Sie verunsichert in Ihrem Kontakt zu Ihrem Kind?

Bindungsorientierte Psychotherapie

Einige Familien wünschen sich über die Beratung hinaus eine intensivere Begleitung.

Die Beziehung zu Ihrem Kind kann durch vielfältige Ursachen belastet sein. Ziel der Therapie ist es, die Eltern-Kind-Bindung zu festigen oder zu heilen.

  • Unbehandelte Regulationsstörungen
  • Postpartale Depressionen
  • Belastungen während der Schwangerschaft und / oder dem Wochenbett
  • Geburtstraumata
  • Chronisch kranke Kinder
  • psychische Krisen / Erkrankungen der Eltern oder eines Elternteils
  • konflikthafte Elternschaft /  regretting motherhood

Sandra Ebert, Erftstadt: 02235 7708844

Kathleen Grüter, Köln-Bayental: 0221 6803133

Birgit Kiehl, Köln-Ehrenfeld: 0221 298090870178 6840046

Eszter Theuringer, Köln-Ehrenfeld/Ossendorf: 0221 98119939

Mona Willke, Pulheim-Brauweiler und Köln-Bickendorf:  0151 20265336